Das Nähere über die Einnahmen, den Finanzausgleich, die Haushaltsführung sowie die Rechnungslegung und Rechnungsprüfung wird durch Kirchengesetz geregelt.

Begründung zu Artikel 86

Artikel 86 verweist zusammenfassend auf die den Abschnitt 3 konkretisierenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere auf das Finanzausgleichsgesetz, das Haushaltsgesetz und die Kirchensteuerordnung.